Krankenpflegeverein


Start/Krankenpflegeverein

Krankenpflegeverein wiggensbach e.v.

  • ​1980 Gründung des Vereins zur Ausübung der ambulanten Krankenpflege in der Gemeinde 
     
  • Rund 1.200 Mitglieder aus allen Altersschichten 
     
  • 1994 Eröffnung der stationären Pflege im Haus Kapellengarten. Die Marktgemeinde und der Krankenpflegeverein schließen sich zur "Sozialdienst Wiggensbach GmbH" zusammen und übernehmen die Trägerschaft der Pflegeabteilung. 
     
  • 2001 wird der ambulante Pflegedienst in die Sozialdienst GmbH eingegliedert. Der Krankenpflegeverein hat von nun an satzungsmäßig die Aufgabe, "in caritativem Sinn die Alten- und Krankenpfelge in der Gemeinde zu unterstützen und zu fördern".




Wir helfen gerne!

Der Krankenpflegeverein unterstützt in enger Zusammenarbeit mit dem Kapellengarten alte und pflegebedürftige Menschen in Wiggensbach auf verschiedenste Art und Weise:

  • wir übernehmen die Kosten für Musikstunden, Ergotherapie oder rehabilitative Beschäftigungsangebote
  • wir schaffen Pflegehilfsmittel für die Pflegebedürftigen an mit dem Ziel einer Pflegeversorgung auf hohem Niveau
  • wir beteiligen uns an den Kosten für Ausflüge für die Bewohner des Kappellengartens und der ambulant Pflegebedürftigen
  • wir finanzieren Feiern und Veranstaltungen im Kapellengarten,
    um Isolation vorzubeugen und Geselligkeit als bleibenden Bestandteil dieses Lebensabschnitts zu manifestieren
  • Wir setzen uns dafür ein, dass Wiggensbacher ihren Lebensabend in ihrer angestammten Umgebung verbringen können.

  

Kurz – durch die Unterstützungsleistungen des Krankenpflegevereins Wiggensbach e.V. erhalten Sie bei der ambulanten und stationären Pflege des Kapellengartens einen echten Mehrwert gegenüber anderen Pflegediensten.


Es gibt viele Möglichkeiten, uns zu unterstützen:

  • werden Sie Fördermitglied des Krankenpflegevereins Wiggensbach e. V.
  • verschenken Sie statt Blumen eine Jahresmitgliedschaft.
  • setzen Sie den Krankenpflegevereins Wiggensbach e. V. als Erben ein.
  • lassen Sie dem Krankenpflegevereins Wiggensbach e. V. ein Vermächtnis zufließen.
  • Natürlich freuen wir uns sehr über Ihre Spenden, welche steuerbegünstigt sind
    Unser Spendenkonto:
    Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu eG
    IBAN DE88 7336 9920 0000 6330 11

 

Werden Sie Mitglied!

Unsere treuen Mitglieder sind das Rückgrat des Vereins. Weil so viele Bürger(-innen) unsere Bemühungen zugunsten der Pflegebedürftigen unterstützen, mussten wir den Jahresbeitrag in Höhe von 13,- € seit der Vereinsgründung nicht erhöhen.
Durch Ihren Beitritt können Sie mithelfen, die Leistungsfähigkeit des Krankenpflegevereins zu verstärken.

Beitrittserklärung

Beitrittsformulare erhalten Sie außerdem im Büro des Hauses Kapellengarten, im Rathaus oder direkt bei den Vorsitzenden des Krankenpflegevereins:

1. Vorsitzender:
Markus Zeller, Am Dorfach 9, 87487 Wiggensbach, Telefon: 08370 / 1441

2. Vorsitzende:
Monika Buhmann, Kürnacher Straße 100, 87487 Wiggensbach, Telefon: 08370 / 633